Plumcake mit Kastanienherz

Zutaten

Für den Kastanienkuchen:

  • 270g Butter

  • 220g Puderzucker

  • 30g Eiklar

  • 100g Vollei

  • 360g Mehl Typ 0

  • 140g Vollmilch

  • 10g Trockenhefe

  • 700g Demetra Kastaniencreme

  • 35g Rum

Für das Kastanienherz:

  • 200g Demetra Kastaniencreme

  • 40g Zucker

  • 20g Rum

Methode

Für den Kastanienkuchen:
Die Butter und den Puderzucker in der Rührmaschine schaumig rühren.
Nach und nach die ganzen Eier und die Eiklar hinzufügen.
Das zuvor gesiebte Mehl und die Trockenhefe hinzufügen.
Nun die Milch nach und nach zugeben, die Demetra Kastaniencreme und den Rum unterrühren.
Für das Kastanienherz:
Die Kastaniencreme mit dem Rum und dem Zucker vermischen. Die halbkreisförmigen Silikonförmchen mit dem Teig füllen und
in den Schockfroster stellen.
Die Süßspeise anrichten:
Eine halbkreisförmige Silikonform verwenden, mit einem Spritzbeutel den Kastanienkuchen bis zur Hälfte der Form einfüllen.
Das noch gefrorene Kastanienherz in das Innere setzen und bis 3/4 der Form mit Plumcake füllen.
Bei 200°C etwa 15 Minuten backen; rund weitere 12 Minuten bei 170°C im Backofen lassen. Aus den Formen drücken und auf dem Teller anrichten.  Dekorieren.