Süße Kugel mit einem Herzen aus Passionsfrucht in einer köstlichen Demetra Schokoladenkomposition

Zutaten

Für eine Packung zu 40 Stück:

• 260g Fruchtfleisch von 12 Passionsfrüchten
• 120g Kristallzucker
• 200ml Wasser
• 4g Gelatine
• 1 Beutel Demetra Schokoladenmousse-Mischung
• 1 Liter kalte Milch
 

Methode

Die Blattgelatine in einem Gefäß mit kaltem Wasser einweichen. Darauf achten, dass die Blätter vollständig mit Wasser bedeckt sind.
Die Passionsfrüchte halbieren, das gelbe Fruchtfleisch mit den schwarzen Samen heraus schälen und gemeinsam mit Zucker und Wasser in eine feuerfeste Glasschlüssel geben, mit Folie abdecken.
Auf höchster Leistungsstufe 2 Minuten in die Mikrowelle stellen, das Fruchtfleisch auf 85°C erhitzen, ohne es zu kochen.
Die eingeweichte Gelatine hinzugeben, vermischen und in kleine halbkugelförmige Silikonförmchen füllen.
Bei -20°C in den Gefrierschrank oder in den Schockfroster stellen.
Den Inhalt des Beutels in eine Rührmaschine leeren, 1 Liter kalte Milch hinzugeben und auf höchster Stufe 5 Minuten rühren.
Die Mischung in die dafür vorgesehenen Formen füllen (3/4 voll), in die Mitte zwei Halbkugeln gefrorene Passionsfrucht
drücken, so dass eine Kugel entsteht.
Die Form mit dem dazugehörigen Deckel verschließen und mit dem restlichen Mousse auffüllen.
Eine Stunde in den Schockfroster stellen, aus den Formen stürzen, mit geschmolzener Schokolade glasieren und im Kühlschrank kalt stellen.

Produkte in diesem Rezept