SCHWEINEFILET MIT GRÜNEM PFEFFER UND PIKANTEM KICHERERBSENEINTOPF

Zutaten für 4 portionen

600 g Schweinefilet
300 g dampfgegarte Kichererbsen von Demetra
100 g Tomatensauce von Demetra
100 g gewürfelter Speck
je nach Bedarf gefriergetrockneter grüner Pfeffer von Wiberg
je nach Bedarf dunkler Fond von Witberg
je nach Bedarf gehackte Zwiebel
je nach Bedarf rote gemahlene Pfefferschote von Wiberg
je nach Bedarf kaltgepresstes Olivenöl
je nach Bedarf Salz und Pfeffer

Methode

Das in Scheibe geschnittene Schweinefilet in einer Pfanne anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen, nach dem Anbraten, den gefriergetrockneten grünen Pfeffer und den mit 5 Teilen Wasser verdünnten dunklen Fond dazugeben.
In einem kleinen Topf die Zwiebel in Öl anbraten, den Speck dazugeben und wenn er gut angeröstet ist, die Kichererbsen, die Tomatensauce und den Pfeffer hinzufügen.
Sowohl das Fleisch als auch die Kichererbsen fertig garen, alles auf einem Teller anrichten, dekorieren und heiß servieren.